Helmut Ismar

Helmut Ismar – Rechtsanwalt und Direktor des Amtsgerichts a.D.

Helmut Ismar
  • geb. 1947 in Menden
  • Studium der Rechtswissenschaften an der Westf. Wilhelmsuniversität in Münster
  • Referendariat am Landgericht Arnsberg
  • 1976 Ernennung zum Richter im Land NRW
  • 1979 Ernennung zum Richter auf Lebenszeit am Landgericht Arnsberg
  • Tätigkeit in Zivil- und Strafkammern, Leiter zivilrechtlicher Arbeitsgemeinschaften für Referendare, Verwaltungsaufgaben am Landgericht Arnsberg
  • 1986 – 1987 Abordnung in den 21. Zivilsenat – Werkvertrags-/Bausachen - des Oberlandesgerichts Hamm
  • 1987 Ernennung zum nebenamtlichen Mitglied des Landesjustizprüfungsamtes NRW in Düsseldorf bis heute
  • 1987 Tätigkeit als Richter am Amtsgericht Warstein
  • 1988 Ernennung zum Direktor des Amtsgerichts Soest
  • 1995 bis 2010 Mitwirkung in verschiedenen Arbeitsgruppen beim Oberlandesgericht Hamm im Bereich der Personalführung und Organisationsentwicklung bei teilweiser Abordnung an das Oberlandesgericht Hamm, Ausbildung in der Moderation und Gesprächsstrategie in Gruppen
  • seit 2002 bis heute Einsatz als Experte für Themen der Organisationsentwicklung und rechtsstaatlicher Verfahren im Bereich des Straf- und Zivilprozessrechts bei der IRZ – Stiftung für internationale rechtliche Zusammenarbeit, Bonn, in Tschechien, Bulgarien, Kroatien, Albanien und Tunesien
  • 2012 Ausscheiden aus dem richterlichen Justizdienst und Ernennung zum Rechtsanwalt bei der Rechtsanwaltskammer Hamm
  • Erfahrungen in 36 Jahren richterlicher Tätigkeit im Schwerpunkt Zivilrecht als Richter am Amts-, Land- und Oberlandesgericht, darüber hinaus Erfahrungen durch jahrelange Führung von Verfahren  im Jugendstrafrecht, Betreuungsrecht, Erbrecht und Vormundschaftsrecht